Technologie & Philosophie in transdisziplinäre Gespräche.

Ein gut besuchtes Seminar präsentierte sich uns. Mit rund 40 Gästen aus ganz Deutschland und China, freuten wir uns besonders über die guten Rückmeldungen und den regen Austausch unterschiedlicher Betrachtungen der Technikphilosophie.

Programm:

 

Do 20.02.2020

13:30 bis 15:00 Alfred Nordmann (humanoide und maschinelle KI), LI Yue (Der künstliche Mensch im Wandel: Zur anthropologischen Differenz in Machines like me)

15:30 bis 17:00 Matthias Brandl/Johannes Lenhard (An Agnostic Strategy of Solution and the Topology of Errors), Soren Soelberg (XAI)

17:30 bis 19:00 CHENG Lin (Interkulturelle KI), Matthias Haun (Was wir Menschen mit KI über uns selbst erfahren können)

19:00 Siegfried Kärcher (zur künstlerischen Installation „Situation für Kunst@neue Künstlerkolonie Darmstadt (Data_Context_Switch)“)

20:00 Uhr gemeinsames Abendessen (4Cani im Fürstenbahnhof am Hauptbahnhof)

Fr 21.02.2020

9:30 bis 11:00 Sijmen van Schagen (KI and Digital Health), Max Räuker (KI und langfristige Menschheitsentwicklung)

11:30 bis 13:00 Jascha Bareis (militärische KI), Miguel Wahle (KI Visioneering)