Netzwerk für Fortschritt

Technologietransfer

durch aktive Kooperationsprojekte mit Hochschulen

Effizient

durch Digitalisierung und persönliche Betreuung

Hilfreich

durch eigene Labore und engagiertes Netzwerk

Im Dialog

durch Konferenzen, Meetups, Events direkt in unseren Technologiezentren

Beratend

durch Erfahrung, einer Vielzahl an Quellen und Anerkennung

Nachhaltig

durch autarker Struktur und Wachstum der eigenen Mitglieder

Gemeinsam in unsere Zukunft

Kai Ruf

Clusternetzwerk Südhessen

Tobias Wittenberg

Clusternetzwerk Nord- und Mittelhessen

Der Verein

Lab³ e.V. ist der Träger einer vielfältigen Struktur.
Das Lifescience Technology Cluster profitiert dabei durch eine starke und neutrale Trägerschaft sowie Zielgerichteten Inhalt.

Abteilungen

Das Lifescience Technology Cluster hat als Abteilung und für seine Abteilungsmitglieder viele Möglichkeiten Interessen umzusetzen und Informationen zu teilen.

Projekte

Als erfolgreiches Modell zur Zusammenarbeit ermöglicht der Verein seinen Abteilungen und dessen Mitgliedern eigene Projekte direkt umzusetzen.

Netzwerk

Firmen, Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Gründer wären an dieser Stelle als das übliche Netzwerk eines Clusters zu betrachten. Wir jedoch stellen mehr auf, denn eine Gesellschaft ist vielschichtig. Somit schaffen wir auch einen starken Zugang zu Bürgern, künftigen Managern und Fachpersonal und nicht zuletzt in die Politik.